Home Details - Führung durch die Ausstellung „Albrecht Dürer"

 

rundeck_Veranstaltung

FITCE steht für spannende Begegnungen von Experten und kulturelle Highlights.
Zum
Veranstaltungskalender

FITCE AUSTRIA

Veranstaltung 

Titel:
Führung durch die Ausstellung „Albrecht Dürer"
Wann:
23.09.2017
Wo:
Albertina - Wien
Kategorie:
VAPT & FITCE

Beschreibung

Albrecht Dürer Duerer

 

Albrecht Dürer der Jüngere war ein deutscher Maler, Grafiker, Mathematiker und Kunsttheoretiker. Mit seinen Gemälden, Zeichnungen, Kupferstichen und Holzschnitten zählt er zu den herausragenden Vertretern der Renaissance.

Geboren: 21. Mai 1471, Nürnberg, Deutschland
Gestorben: 6. April 1528, Nürnberg, Deutschland

 

Zur Ausstellung:

Mit nahezu 140 Arbeiten besitzt die Albertina den weltweit bedeutendsten Bestand an Zeichnungen Albrecht Dürers. In der um internationale Leihgaben ergänzten Ausstellung wird sein zeichnerisches Werk im Mittelpunkt stehen und sich als eine Dürers Malerei und Druckgraphik mindestens ebenbürtige künstlerische Leistung präsentieren.

 

 

Veranstaltungsort

Ort:
Albertina
Straße:
Albertinaplatz 1
PLZ:
1010
Stadt:
Wien

Beschreibung

Die Albertina in Wien zählt zu den bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt. Seit 1805 ist sie in einem der prachtvollsten klassizistischen Palais Europas beheimatet: dem Palais Albertina.

 

Der Name geht auf den Begründer der Sammlung und Schwiegersohn von Maria Theresia (1717-1780), Herzog Albert von Sachsen-Teschen (1738-1822), zurück. Nachdem ihm

albertina1

Jakob Alt
Das Palais Herzog Alberts mit der Augustinerbastei, 1816

Bild vergrößern

Kaiser Franz II. (1768-1835) 1794 das 1744 errichtete Stadtpalais von Graf Silva-Tarouca (1696-1771) zum Geschenk gemacht hatte, ließ Herzog Albert das Gebäude 1802 vom belgischen Architekten Louis de Montoyer (1747-1811) durch einen imposanten Prunkraumflügel erweitern. Bereits 1822 veranlasste sein Adoptivsohn Erzherzog Carl (1771-1847) die Neugestaltung der Prunkräume durch Josef Kornhäusel (1772-1860).

Das hochherrschaftliche historistische Erscheinungs-

bild der Palaisfassaden geht auf Erzherzog Albrecht (1817-1895), Carls ältesten Sohn, zurück und resultiert aus dem Abriss der Stadtmauer im Jahre 1861, seit dem sich das Palais in erhöhter Stadtlage, elf Meter über dem Straßenniveau, präsentiert.

 

FITCE Kalender

<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

rundeck_Partner

FITCE Austria bedankt sich bei seinen Partnern für die tatkräftige Unterstützung

mehr